go to content

Menu

Gemeindewappen

 

In blau ein schreitendes weisses, gelb nimbiertes Osterlamm, mit dem rechten Vorderbein eine schräglinke weisse Kirchenfahne mit rotem Kreuz an gelber Lanze haltend, begleitet im rechten Obereck von gelbem H.

Abgeleitet aus den beiden Gerichtssiegeln von zirka 1730 und zirka 1780. Es handelt sich um die Beigaben des Kirchenpatrons St. Johannes des Täufers. Wappen im HBLS erwähnt.